Mönchengladbach II überholt Wiedenbrück in der Tabelle

Regionalliga West: SC Wiedenbrück 2000 – Borussia Mönchengladbach II, 1:2 (0:0)

17. September 2022, 16:30 Uhr

Mit 1:2 verlor der SC Wiedenbrück 2000 am vergangenen Samstag zu Hause gegen die Zweitvertretung der Borussia Mönchengladbach. Einen packenden Auftritt legte Mönchengladbach II dabei jedoch nicht hin.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für Wiedenbrück und BMG II ohne Torerfolg in die Kabinen. Lange verbuchte keine der Mannschaften ein Tor für sich, bis BMG II in Minute 66 den Ball schließlich ins gegnerische Netz beförderte. Mund abputzen und weitermachen: Unter diesem Motto stand der Ausgleich, den die Heimmannschaft bereits wenig später besorgte (69.). Die Borussia Mönchengladbach II versenkte die Kugel in der 75. Minute zum 2:1. Am Ende punktete Mönchengladbach II dreifach bei Wiedenbrück.

Für den SCW gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Der SC Wiedenbrück 2000 verlor mit den letzten Spielen etwas an Boden. Zwar steht man noch immer im Mittelfeld der Tabelle, doch sammelte man in den vorherigen fünf Begegnungen nur vier Punkte ein.

Sechs Spiele ist es her, dass BMG II zuletzt eine Niederlage kassierte.

Mit diesem Sieg zog die Borussia Mönchengladbach II an Wiedenbrück vorbei auf Platz sieben. Der SCW fiel auf die elfte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher drei Siege ein.

Das nächste Spiel des SC Wiedenbrück 2000 findet am 01.10.2022 bei SV Straelen statt, Mönchengladbach II empfängt am selben Tag 1. FC Bocholt.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

$paperConfig.rectangleHalfpage