Lehrstunde für FC Viktoria 89

Regionalliga Nordost: Greifswalder FC – FC Viktoria 1889 Berlin, 5:0 (2:0)

18. September 2022, 18:29 Uhr

Greifswalder FC fertigte den FC Viktoria 1889 Berlin am Sonntag nach allen Regeln der Kunst mit 5:0 ab. Im Vorfeld war eine ausgeglichene Partie erwartet worden, doch Greifswalder FC wusste zu überraschen.

Soufian Benyamina brachte den FC Viktoria 89 per Doppelschlag ins Hintertreffen, als er in der 31. und 40. Minute vollstreckte. Mit der Führung für Greifswalder FC ging es in die Kabine. Beim FC Viktoria 1889 Berlin kam zu Beginn der zweiten Hälfte Oliver Maric für Milos Cvjetinovic in die Partie. Julian Rüh ließ den Anhang von Greifswalder FC unter den 746 Zuschauern jubeln und dank des nun deutlichen Vorsprungs (noch mehr) vom Sieg träumen. Der FC Viktoria 89 stellte in der 55. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Batikan Yilmaz, Ünal Durmushan und Samir Werbelow für Diren Günay, Shalva Ogbaidze und Moritz Seiffert auf den Platz. In der 57. Minute legte Guido Kocer zum 4:0 zugunsten von Greifswalder FC nach. In der 67. Minute stellte die Heimmannschaft personell um: Per Doppelwechsel kamen Lukas Knechtel und Artis Lazdins auf den Platz und ersetzten Benyamina und Kocer. Eigentlich war der FC Viktoria 1889 Berlin schon geschlagen, als Abu Bakarr Kargbo das Leder zum 0:5 über die Linie beförderte (68.). Letztlich kam Greifswalder FC gegen den Gast zu einem verdienten 5:0-Sieg.

Greifswalder FC bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und drei Pleiten.

Der FC Viktoria 89 muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die bisherige Saisonbilanz des FC Viktoria 1889 Berlin bleibt mit einem Sieg, zwei Unentschieden und drei Pleiten schwach. Nur einmal ging der FC Viktoria 89 in den vergangenen fünf Partien als Sieger vom Feld.

Mit diesem Sieg zog Greifswalder FC am FC Viktoria 1889 Berlin vorbei auf Platz elf. Der FC Viktoria 89 fiel auf die 14. Tabellenposition.

In zwei Wochen, am 01.10.2022, tritt Greifswalder FC bei Tennis Borussia an, während der FC Viktoria 1889 Berlin einen Tag früher den BFC Dynamo empfängt.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

$paperConfig.rectangleHalfpage