Saarbrücken geht erstmals in dieser Saison leer aus

3. Liga: Rot-Weiss Essen – 1. FC Saarbrücken, 1:0 (1:0)

19. September 2022, 21:29 Uhr

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung von Rot-Weiss Essen und dem 1. FC Saarbrücken, die mit 1:0 endete. Essen hat mit dem Sieg über Saarbrücken einen Coup gelandet.

Felix Götze besorgte vor 16.000 Zuschauern das 1:0 für den RWE. Die Gastgeber nahmen die knappe Führung mit in die Kabine. Gleich drei Wechsel nahm der FCS in der 70. Minute vor. Luca Kerber, Mike Frantz und Pius Krätschmer verließen das Feld für Julius Biada, Robin Scheu und Tobias Schwede. Rot-Weiss Essen stellte in der 77. Minute mit einem Dreifachwechsel groß um und schickte Ron Berlinski, Aurel Loubongo-M'Boungou und Mustafa Kourouma für Simon Engelmann, Lawrence Ennali und Andreas Wiegel auf den Platz. Letztendlich gelang es dem 1. FC Saarbrücken im Verlauf des Spiels nicht, sich von dem in der ersten Halbzeit erlittenen Rückstand zu erholen. Am Ende war Essen die Mannschaft, welche die drei Zähler einstrich.

Für den RWE gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Rot-Weiss Essen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den 15. Tabellenplatz. Zwei Siege, drei Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme von Essen bei. Der RWE erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler.

Nach neun gespielten Runden gehen bereits 16 Punkte auf das Konto von Saarbrücken und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil der Gäste ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur fünf Gegentore zugelassen hat. Nur einmal gab sich der FCS bisher geschlagen. In den letzten fünf Begegnungen holte der 1. FC Saarbrücken insgesamt nur sechs Zähler.

Rot-Weiss Essen stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim SV Wehen Wiesbaden vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Saarbrücken die Zweitvertretung von SC Freiburg.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

$paperConfig.rectangleHalfpage