27.11.2021

Packt Eintracht den ersten Heimsieg?

1. Bundesliga: Eintracht Frankfurt – 1.FC Union Berlin (Sonntag, 15:30 Uhr)

Frankfurt will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Union Berlin punkten. Letzte Woche gewann die Eintracht gegen den SC Freiburg mit 2:0. Somit nimmt die Eintracht Frankfurt mit 15 Punkten den elften Tabellenplatz ein. Union siegte im letzten Spiel gegen die Hertha BSC mit 2:0 und liegt mit 20 Punkten weit oben in der Tabelle.

Daheim hat Frankfurt die Form noch nicht gefunden: Die vier Punkte aus fünf Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Die Frankfurter Eintracht verbuchte drei Siege, sechs Unentschieden und drei Niederlagen auf der Habenseite. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Heimmannschaft dar.

Der 1.FC Union Berlin weist bisher insgesamt fünf Erfolge, fünf Unentschieden sowie zwei Pleiten vor.

Der Gast hat die Eintracht Frankfurt im Nacken. Die Elf von Trainer Oliver Glasner liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Union Berlin. Als bequemer Gegner gilt Frankfurt nicht. 25 Gelbe Karten kassierte die Eintracht schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für Union demnach nicht werden.

Gegen den 1.FC Union Berlin rechnet sich die Eintracht Frankfurt insgeheim etwas aus – gleichwohl geht Union Berlin leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Eintracht Frankfurt

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

1.FC Union Berlin

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)