Bricht Bochum den Bann?

1. Bundesliga: VfL Bochum 1848 – VfB Stuttgart (Sonntag, 15:30 Uhr)

25. September 2021, 16:28 Uhr

Bochum will gegen Stuttgart die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Samstag ging der VfL leer aus – 0:7 gegen den FC Bayern München. Zuletzt kassierte der VfB eine Niederlage gegen Bayer 04 Leverkusen – die dritte Saisonpleite.

Die Ursache für das bis dato enttäuschende Abschneiden des VfL Bochum 1848 liegt insbesondere in der löchrigen Abwehr, die sich bereits 13 Gegentreffer fing.

Mit Blick auf die Kartenbilanz des VfB Stuttgart ist eine Mannschaft zu Gast, die eine härtere Gangart bevorzugt. In der Verteidigung der Stuttgarter Elf stimmt es ganz und gar nicht: Zwölf Gegentreffer musste sie in dieser Saison bereits hinnehmen.

Beide Mannschaften plagen sich mit erheblichen Problemen in der Defensive. Die Bilanz von zwölf Gegentreffern der Gäste ist nur geringfügig besser als die von Bochum (13). Die Kontrahenten liegen in der Tabelle beinahe gleichauf. Lediglich ein Zähler trennt die Teams aktuell. Die Heimmannschaft wie auch Stuttgart haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Auf dem Papier ist ein Favorit nicht auszumachen. Welches Team holt sich auf dem Platz am Ende den Sieg?

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

VfL Bochum 1848

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

VfB Stuttgart

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)
$paperConfig.rectangleHalfpage