Bei Appen hängen die Trauben hoch

Kreisliga 1: TuS Appen – TSV Seestermüher Marsch (Sonntag, 15:00 Uhr)

09. Oktober 2021, 15:28 Uhr

Appen will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen Seestermühe punkten. Der TuS Appen gewann das letzte Spiel gegen den TSV Sparrieshoop mit 2:1 und belegt mit neun Punkten den fünften Tabellenplatz. Auf heimischem Terrain blieb der TSV Seestermüher Marsch am vorigen Sonntag aufgrund der 3:4-Pleite gegen SV Lieth II ohne Punkte.

Drei Siege und zwei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des Heimteams.

Momentan besetzt Seestermühe den ersten Abstiegsplatz. Die Seestermüher Mannschaft musste schon 16 Gegentreffer hinnehmen. Nur zwei Mannschaften kassierten mehr Tore. Für Seestermühe muss der erste Saisonsieg her.

Die Hintermannschaft des TSV Seestermüher Marsch ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des TuS Appen mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Dieses Spiel wird für Seestermühe sicher keine leichte Aufgabe, da Appen neun Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

Aufstellungen

TuS Appen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Seestermüher Marsch

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)
$paperConfig.rectangleHalfpage