$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

09.10.2021

Bricht Kummerfeld II den Bann?

Kreisliga 1: Kummerfelder SV II – TSV Sparrieshoop (Sonntag, 12:45 Uhr)

Der TSV Sparrieshoop will bei der Reserve von Kummerfeld die schwarze Serie von drei Niederlagen beenden. Am vergangenen Spieltag verlor der KSV II gegen den TV Haseldorf und steckte damit die dritte Niederlage in dieser Saison ein. Auf heimischem Terrain blieb Sparrieshoop am vorigen Freitag aufgrund der 1:2-Pleite gegen den TuS Appen ohne Punkte.

Die Stärke des Kummerfelder SV II liegt in der Offensive – mit insgesamt 16 erzielten Treffern.

Im Angriff des TSV Sparrieshoop herrscht Flaute. Erst dreimal brachte die Sparrieshooper Elf den Ball im gegnerischen Tor unter.

Aufpassen sollte der TSV Sparrieshoop auf die Offensivabteilung von Kummerfeld II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug. Im Klassement trennen die beiden Mannschaften nur Kleinigkeiten. Während Sparrieshoop drei Punkte auf dem Konto hat, sammelte der KSV II bereits sechs. Mit dem Gewinnen tat sich der Kummerfelder SV II zuletzt schwer. In drei Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Mit Kummerfeld spielt der TSV Sparrieshoop gegen eine Mannschaft auf Augenhöhe – zumindest lässt der Blick auf die aktuelle Tabellenlage der beiden Mannschaften dies vermuten.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Kummerfelder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

TSV Sparrieshoop

Noch keine Aufstellung angelegt.