13.05.2022

Macht Heimstetten weiter Plätze gut?

Regionalliga Bayern: SV Heimstetten – SC Eltersdorf (Samstag, 14:00 Uhr)

Setzt SC Eltersdorf der Erfolgswelle von Heimstetten ein Ende? Die jüngsten Auftritte des Gastgebers brachten eine starke Ausbeute ein. Letzte Woche siegte SV Heimstetten gegen den FV Illertissen 1921 e.V. mit 1:0. Somit belegt SVH mit 44 Punkten den 14. Tabellenplatz. Am letzten Spieltag nahm SC Eltersdorf gegen FC Augsburg II die 21. Niederlage in dieser Spielzeit hin. Vor heimischer Kulisse fuhr SC Eltersdorf im Hinspiel einen 2:0-Sieg ein.

Nach 36 absolvierten Begegnungen stehen für Heimstetten 13 Siege, fünf Unentschieden und 18 Niederlagen auf dem Konto. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte SVH.

In den jüngsten fünf Auftritten brachte SC Eltersdorf nur einen Sieg zustande.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. SV Heimstetten belegt mit 44 Punkten den 14. Rang, während SC Eltersdorf mit neun Zählern weniger auf Platz 17 rangiert. Heimstetten scheute sich auch vor robusten Aktionen nicht. Den Eindruck gewinnt man zumindest beim Blick in die Kartenstatistik, die 88, zwei und fünf Rote Karten aufweist.

Auf dem Papier ist SC Eltersdorf zwar nicht der Favorit, insgeheim hofft man aber auf etwas Zählbares.

Kommentieren

Mehr zum Thema