13.05.2022

FC Gießen vor schwerer Aufgabe

Regionalliga Südwest: KSV Hessen Kassel – FC Gießen (Samstag, 14:00 Uhr)

FC Gießen konnte in den letzten sieben Spielen nicht punkten. Mit KSV Hessen Kassel wartet am Samstag auch noch ein starker Gegner. Zuletzt spielte Hessen Kassel unentschieden – 0:0 gegen den VfR Aalen 1921 e.V. FC Gießen erntete am letzten Spieltag nichts und ging mit 1:2 als Verlierer im Duell mit TSG 1899 Hoffenheim II hervor. FC Gießen verbuchte im Hinspiel einen Erfolg und brachte einen 1:0-Sieg zustande.

KSV Hessen befindet sich mit 48 Zählern am letzten Spieltag im sicheren Tabellenmittelfeld. Das bisherige Abschneiden der Gastgeber: zwölf Siege, zwölf Punkteteilungen und elf Misserfolge. Sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für KSV Hessen Kassel dar.

In der Fremde ist bei FC Gießen noch Sand im Getriebe. Erst elf Punkte sammelte man bisher auswärts. Die Saison ist fast gespielt und die Bilanz der Gäste heißt Platz 19. Das heißt aber nicht, dass man die letzten Spiele schon aufgegeben hat! Insbesondere an vorderster Front liegt bei FC Gießen das Problem. Erst 28 Treffer markierte FC Gießen – kein Team der Regionalliga Südwest ist schlechter. Zu den sieben Siegen und acht Unentschieden gesellen sich bei FC Gießen 20 Pleiten.

Hessen Kassel geht als klarer Favorit ins Spiel, liegt man im Klassement doch deutlich vor FC Gießen.

Kommentieren

Mehr zum Thema