13.05.2022

Stuttgart II fordert SSV Ulm 1846 heraus

Regionalliga Südwest: SSV Ulm 1846 – VfB Stuttgart II (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag trifft der SSV Ulm 1846 auf die Zweitvertretung des VfB Stuttgart. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Bei der SG Sonnenhof Großaspach e.V. gab es für den SSV am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 1:3-Niederlage. Am letzten Samstag verlief der Auftritt von Stuttgart II ernüchternd. Gegen die Kickers Offenbach kassierte man eine 2:4-Niederlage. Ein Tor machte im Hinspiel den entscheidenden Unterschied. Der SSV Ulm 1846 siegte mit 1:0.

Angesichts der guten Heimstatistik (11-3-3) dürfte Ulm selbstbewusst antreten. Nach 35 Spieltagen und nur fünf Niederlagen stehen für die Heimmannschaft 74 Zähler zu Buche. Die Hintermannschaft ist das Prunkstück des SSV. Insgesamt erst 28-mal gelang es dem Gegner, den SSV Ulm 1846 zu überlisten.

Der VfB II befindet sich am 38. Spieltag – also kurz vor Ende der Saison – in der zweiten Tabellenhälfte. Nach 35 Spielen verbucht der VfB zwölf Siege, sieben Unentschieden und 16 Niederlagen auf der Habenseite.

Zum Ende der Saison wird Stuttgarter Elf noch einmal alle Kräfte mobilisieren müssen, um Punkte mitzunehmen. Gegner SSV Ulm 1846 steht in der Tabelle neun Positionen besser da.

Kommentieren

Mehr zum Thema