08.12.2021

Lanius trifft zum Remis

Regionalliga West: SC Fortuna Köln – 1. FC Köln U21, 1:1 (0:1)

Das Spiel zwischen Fortuna Köln und Köln II endete 1:1. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten der Fortuna gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass der SC Fortuna Köln der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Lukas Nottbeck besorgte vor 1.659 Zuschauern das 1:0 für den FC II. Die Pausenführung des FC fiel knapp aus. Bei Fortuna Köln kam zu Beginn der zweiten Hälfte Leon Demaj für Kai Försterling Beltran in die Partie. Dominik Lanius schoss für Köln in der 51. Minute das erste Tor. In der 67. Minute stellte der 1. FC Köln U21 personell um: Per Doppelwechsel kamen Jens Castrop und Florian Dietz auf den Platz und ersetzten Nottbeck und Thomas Kraus. Letzten Endes wurde im Aufeinandertreffen der Fortuna mit Köln II kein Sieger ermittelt.

Sicherlich ist das Ergebnis für den SC Fortuna Köln nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den vierten Rang. Der Defensivverbund der Heimmannschaft steht nahezu felsenfest. Erst zwölfmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Fortuna Köln weist in dieser Saison mittlerweile die stolze Bilanz von elf Erfolgen, sechs Punkteteilungen und einer Niederlage vor.

Der FC II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sieben. Die Offensivabteilung des Gasts funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 40-mal zu. Neun Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der 1. FC Köln U21 derzeit auf dem Konto.

Die Fortuna ist nun seit 14 Spielen, Köln II seit vier Partien unbesiegt.

Der SC Fortuna Köln tritt am Samstag, den 11.12.2021, um 14:00 Uhr, beim FC Wegberg-Beeck an. Zwei Tage später (14:00 Uhr) empfängt der FC II die Zweitvertretung des FC Schalke 04.

Kommentieren

Mehr zum Thema