Reißt Babelsberg 03 das Ruder herum?

Regionalliga Nordost: SV Babelsberg 03 – FC Eilenburg (Mittwoch, 19:30 Uhr)

23. November 2021, 20:29 Uhr

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der SV Babelsberg 03 gegen FC Eilenburg in die Erfolgsspur zurückfinden. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Babelsberg 03 kürzlich gegen den VfB Germania Halberstadt zufriedengeben. Das letzte Ligaspiel endete für FC Eilenburg mit einem Teilerfolg. 4:4 hieß es am Ende gegen Lichtenberg 47.

Mehr als Platz acht ist für den SV Babelsberg 03 gerade nicht drin. Das Heimteam förderte aus den bisherigen Spielen acht Siege, drei Remis und fünf Pleiten zutage. Kein einziger Sieg in den letzten vier Spielen! Babelsberg 03 kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

FC Eilenburg muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Die Auswärtsbilanz des Gasts ist mit drei Punkten noch ausbaufähig. Momentan besetzt FC Eilenburg den ersten Abstiegsplatz. FC Eilenburg muss man vor allem fehlende Durchschlagskraft im Angriff attestieren: Kein Team der Regionalliga Nordost markierte weniger Treffer als FC Eilenburg. Die Zwischenbilanz von FC Eilenburg liest sich wie folgt: zwei Siege, fünf Remis und neun Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für FC Eilenburg – acht Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Dieses Spiel wird für FC Eilenburg sicher keine leichte Aufgabe, da der SV Babelsberg 03 16 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

$paperConfig.rectangleHalfpage