12.09.2021

Türkgücü-Ataspor München drängt auf Wiedergutmachung

3. Liga: Türkgücü-Ataspor München – MSV Duisburg (Montag, 19:00 Uhr)

Am Montag trifft Türkgücü-Ataspor München auf den MSV Duisburg. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Bei SV Waldhof Mannheim gab es für Türkgücü-Ataspor München am letzten Spieltag nichts zu holen. Am Ende stand eine 0:3-Niederlage. Duisburg gewann das letzte Spiel gegen den FC Würzburger Kickers mit 2:0 und belegt mit neun Punkten den 14. Tabellenplatz.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von Türkgücü-Ataspor München sind vier Punkte aus drei Spielen. Nach sieben ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers insgesamt durchschnittlich: zwei Siege, drei Unentschieden und zwei Niederlagen.

Auf fremden Plätzen läuft es für den MSV bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. In dieser Saison sammelte der MSV Duisburg bisher drei Siege und kassierte vier Niederlagen.

Gegenwärtig rangiert Türkgücü-Ataspor München auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken.

Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema