15.01.2021

1. FC Köln unter Druck

1. Bundesliga: 1. FC Köln – Hertha BSC (Samstag, 15:30 Uhr)

Nachdem es in den letzten vier Partien keinen Sieg zu verbuchen gab, will der FC gegen die Hertha in die Erfolgsspur zurückfinden. Der 1. FC Köln musste sich im vorigen Spiel dem SC Freiburg mit 0:5 beugen. Zuletzt kassierte der BSC eine Niederlage gegen Arminia Bielefeld – die siebte Saisonpleite.

Daheim hat der FC die Form noch nicht gefunden: Die zwei Punkte aus acht Partien sind eine verbesserungswürdige Bilanz. Im Angriff weist der Geißbock deutliche Schwächen auf, was die nur 13 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Zwei Siege, fünf Unentschieden und acht Niederlagen stehen bis dato für Köln zu Buche.

Auf fremden Plätzen läuft es für die Hertha BSC bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere acht Zähler.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Die Hertha wie auch der 1. FC Köln haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Gegen den BSC rechnet sich der 1. FC Köln insgeheim etwas aus – gleichwohl geht die Hertha BSC leicht favorisiert ins Spiel.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Aufstellungen

1. FC Köln

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Hertha BSC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)