15.01.2021

Bayern München II möchte nachlegen

3. Liga: Hallescher FC – FC Bayern München II (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag trifft der Hallescher FC auf die Zweitvertretung des FC Bayern München. Anstoß ist um 14:00 Uhr. Zuletzt spielte Halle unentschieden – 1:1 gegen den SV Wehen Wiesbaden. Bayern München II siegte im letzten Spiel souverän mit 2:0 gegen den SV Meppen 1912 e.V. und muss sich deshalb nicht verstecken.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des HFC sind elf Punkte aus acht Spielen. Die Saison der Hallenser Elf verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat das Heimteam sieben Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Hallescher FC – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Die Auswärtsbilanz des FCB II ist mit acht Punkten noch ausbaufähig. Die Bilanz von Bayern nach 17 Begegnungen setzt sich aus fünf Erfolgen, fünf Remis und sieben Pleiten zusammen. Zuletzt machte Bayern München II etwas Boden gut. Zwei Siege und zwei Unentschieden schafften die Gäste in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss der FC Bayern München II diesen Trend fortsetzen.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich fünf Punkte machen den Unterschied aus.

Die Vorzeichen deuten auf eine ausgeglichene Partie. Ein Favorit lässt sich jedenfalls nicht bestimmen.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe