15.01.2021

Die Zahlen sprechen für Verl

3. Liga: SC Verl – 1. FC Kaiserslautern (Samstag, 14:00 Uhr)

Kaiserslautern trifft am Samstag (14:00 Uhr) auf Verl. Der SCV siegte im letzten Spiel gegen die SpVgg Unterhaching mit 4:3 und liegt mit 28 Punkten weit oben in der Tabelle. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich der 1. FCK kürzlich gegen den FC Viktoria Köln zufriedengeben.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden des SC Verl sind elf Punkte aus acht Spielen. Die Stärke der Gastgeber liegt in der Offensive – mit insgesamt 33 erzielten Treffern. Fünfmal ging Verl bislang komplett leer aus. Hingegen wurde achtmal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen vier Punkteteilungen.

Der 1. FC Kaiserslautern holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Gegenwärtig rangiert der FC Kaiserslautern auf Platz 16, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Der bisherige Ertrag von Lautern in Zahlen ausgedrückt: drei Siege, zehn Unentschieden und fünf Niederlagen.

Der SCV wie auch Kaiserslautern haben in letzter Zeit wenig geglänzt, sodass beide aus den letzten fünf Partien jeweils nur einmal als Sieger vom Feld gingen.

Der 1. FCK steht vor einer schweren Aufgabe, schließlich lief die bisherige Saison des SC Verl bedeutend besser als die des 1. FC Kaiserslautern.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe