25.10.2020

FC Viktoria 89 mit weißer Weste

Regionalliga Nordost: FC Viktoria 1889 Berlin – SV Babelsberg 03, 3:0 (0:0)

Der FC Viktoria 1889 Berlin setzte sich standesgemäß gegen den SV Babelsberg 03 mit 3:0 durch. Die Überraschung blieb aus: Gegen den FC Viktoria 89 kassierte Babelsberg 03 eine deutliche Niederlage.

Die erste Halbzeit endete ohne ein zählbares Ereignis für beide Mannschaften. Der FC Viktoria 1889 Berlin ging durch Pardis Fardjad-Azad in der 48. Minute in Führung. Der Tabellenprimus erzielte in der 67. Minute das 2:0. Für klare Verhältnisse sorgte der FC Viktoria 1889 Berlin, indem man das 3:0 markierte (85.). Mit Ablauf der Spielzeit schlug der FC Viktoria 89 den SV Babelsberg 03 3:0.

Der FC Viktoria 1889 Berlin konnte sich gegen Babelsberg 03 auf eine sattelfeste Defensive verlassen und mischt in der Tabelle weiter um die besten Plätze mit. Die Defensive des FC Viktoria 89 (neun Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Regionalliga Nordost zu bieten hat. Der FC Viktoria 1889 Berlin setzt den furiosen Saisonstart fort und hat nun schon elf Siege auf dem Konto.

Der SV Babelsberg 03 findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang elf. Drei Siege, vier Remis und vier Niederlagen tragen zur Momentaufnahme des Gasts bei.

Der FC Viktoria 89 tritt am kommenden Mittwoch beim FSV Union Fürstenwalde an, Babelsberg 03 empfängt am selben Tag den VfB Auerbach 1906 e.V.

Kommentieren

Mehr zum Thema