Bleibt SCF II auf der Erfolgsspur?

Regionalliga Südwest: SC Freiburg II – TSG Balingen (Sonntag, 14:30 Uhr)

16. Oktober 2020, 17:02 Uhr

Balingen will nach vier Spielen ohne Sieg bei der Reserve von SCF endlich wieder einen Erfolg landen. Letzte Woche siegte SCF II gegen TSG 1899 Hoffenheim II mit 1:0. Somit belegt SC Freiburg II mit 17 Punkten den zweiten Tabellenplatz. TSG musste sich im vorigen Spiel TSV Steinbach 1921 mit 0:1 beugen.

Angesichts der guten Heimstatistik (2-1-0) dürfte SC Freiburg II selbstbewusst antreten. Für hohen Unterhaltungswert war in den bisherigen Spielen von Freiburg stets gesorgt, mehr Tore als das Heimteam (21) markierte nämlich niemand in der Regionalliga Südwest. SCF II ist in dieser Saison immer noch ungeschlagen. Die Bilanz lautet fünf Siege und zwei Unentschieden. SC Freiburg II tritt mit einer positiven Bilanz von 13 Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremden Plätzen läuft es für TSG Balingen bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere drei Zähler. Mehr als Platz 14 ist für die Gäste gerade nicht drin. Das bisherige Abschneiden von Balingen: zwei Siege, drei Punkteteilungen und zwei Misserfolge. Mit dem Gewinnen tat sich TSG zuletzt schwer. In vier Spielen wurde nicht ein Sieg davongetragen.

Aufpassen sollte TSG Balingen auf die Offensivabteilung von SCF II, die durchschnittlich mehr als dreimal pro Spiel zuschlug.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht SCF II als Favorit ins Rennen. Balingen muss alles in die Waagschale werfen, um gegen SC Freiburg II zu bestehen.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

$paperConfig.rectangleHalfpage