17.12.2020

Oberhausen triumphiert über SC Preußen Münster

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – SC Preußen 06 e.V. Münster, 2:0 (0:0)

Am Sonntag begrüßte Rot-Weiß Oberhausen den SC Preußen 06 e.V. Münster. Die Begegnung ging mit 2:0 zugunsten von Oberhausen aus. Mit breiter Brust war der SC Preußen 06 e.V. Münster zum Duell mit RWO angetreten – der Spielverlauf ließ bei SC Preußen Münster jedoch Ernüchterung zurück.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaften lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Oberhausen brach den Bann in der 68. Minute und markierte die Führung. In der 73. Minute erhöhte Tanju Öztürk auf 2:0 für RWO. Nach Beendigung der zweiten Halbzeit hieß das Ergebnis 2:0 zugunsten von Rot-Weiß Oberhausen.

Mit drei Punkten im Gepäck schob sich Oberhausen in der Tabelle nach vorne und belegt jetzt den zwölften Tabellenplatz. Fünf Siege, acht Remis und sechs Niederlagen hat RWO momentan auf dem Konto. Rot-Weiß Oberhausen befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Der Patzer des SCP zog im Klassement keine Folgen nach sich. Preußen verbuchte insgesamt zehn Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Preußen Münster kam in den letzten Spielen nicht in Fahrt. So fuhr man nur vier Punkte in den vergangenen fünf Begegnungen ein. Um den vierten Tabellenplatz zu halten, ist das definitiv zu wenig.

Oberhausen tritt am kommenden Mittwoch bei der Reserve von Borussia Dortmund an, der SC Preußen 06 e.V. Münster empfängt am selben Tag den TSV Alemannia Aachen.

Kommentieren

Mehr zum Thema