17.12.2020

Kein einfaches Spiel für Homberg

Regionalliga West: SV Straelen – VfB Homberg (Mittwoch, 19:30 Uhr)

SV Straelen will im Spiel gegen Homberg nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Gegen Rot Weiss Ahlen kam SV Straelen im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Gegen die Zweitvertretung von Borussia Dortmund war für VfB Homberg im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Beleg für das durchwachsene Heimabschneiden von SV Straelen sind neun Punkte aus sieben Spielen. Bisher verbuchte der Gastgeber sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und sieben Niederlagen. Zuletzt lief es recht ordentlich für SV Straelen – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Auf fremdem Terrain reklamierte Homberg erst sieben Zähler für sich. Die Gäste holten aus den bisherigen Partien fünf Siege, zwei Remis und elf Niederlagen. In den letzten fünf Spielen schaffte VfB Homberg lediglich einen Sieg.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit in der unteren Hälfte der Tabelle. SV Straelen belegt mit 22 Punkten den zwölften Rang, während Homberg mit fünf Zählern weniger auf Platz 16 rangiert.

VfB Homberg steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften