16.10.2020

Begegnung auf Augenhöhe

Regionalliga West: TSV Alemannia Aachen – Rot-Weiß Oberhausen (Samstag, 14:00 Uhr)

Am Samstag trifft der TSV Alemannia Aachen auf Rot-Weiß Oberhausen. Gegen SV Lippstadt 08 kam die Alemannia im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (0:0). Zuletzt musste sich Oberhausen geschlagen geben, als man gegen Wuppertaler SV die zweite Saisonniederlage kassierte.

Mit bisher nur drei Treffern zeigte der Sturm des TSV erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil von Aachen ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur zwei Gegentore zugelassen hat. Das Heimteam wartet mit einer Bilanz von insgesamt zwei Erfolgen, einem Unentschieden sowie einer Pleite auf.

Mit RWO hat der TSV Alemannia Aachen einen auswärtsstarken Gegner (1-2-1) zu Gast. Beide Mannschaften liegen mit sieben Punkten gleichauf.

Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema