15.03.2020

In der Fremde top

1. Bundesliga: SV Werder Bremen – Bayer 04 Leverkusen (Montag, 20:30 Uhr)

Werder Bremen trifft am Montag mit Bayer Leverkusen auf einen Gegner, der in jüngster Vergangenheit auf der Erfolgsspur unterwegs war. Das letzte Ligaspiel endete für Bremen mit einem Teilerfolg. 2:2 hieß es am Ende gegen die Hertha BSC. Bayer 04 muss sich nach dem souveränen Sieg im letzten Spiel nicht verstecken. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Der SV Werder Bremen muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Mit nur 27 Treffern stellt die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt den harmlosesten Angriff der 1. Bundesliga. Die Bilanz des Gastgebers nach 24 Begegnungen setzt sich aus vier Erfolgen, sechs Remis und 14 Pleiten zusammen.

Sechsmal ging Bayer 04 Leverkusen bislang komplett leer aus. Hingegen wurde 14-mal aus den Begegnungen der Saison der maximale Ertrag mitgenommen. Hinzu kommen fünf Punkteteilungen.

Werder Bremen bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Bayer Leverkusen bislang zu überzeugen. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Bremen schafft es mit 18 Zählern derzeit nur auf Platz 17, während Bayer 04 29 Punkte mehr vorweist und damit den fünften Rang einnimmt. Die vergangenen Spiele waren für den SV Werder Bremen nicht von Erfolg gekrönt. Schließlich liegt der letzte Sieg bereits sechs Begegnungen zurück. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte Bayer 04 Leverkusen.

In Anbetracht der aktuellen Form und der tabellarischen Konstellation wäre es eine Überraschung, wenn der Sieger nicht Bayer 04 Leverkusen hieße.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

SV Werder Bremen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bayer 04 Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)