$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

09.08.2019

HSC Hannover begrüßt Oldenburg

Regionalliga Nord: HSC Hannover – VfB Oldenburg (Sonntag, 15:00 Uhr)

Will HSC Hannover den schwachen Saisonstart hinter sich lassen, muss gegen den VfB Oldenburg gewonnen werden. Gegen den BSV SW Rehden war für HSC Hannover im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Das letzte Ligaspiel endete für Oldenburg mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen Holstein Kiel II.

Mit bisher nur einem Treffer zeigte der Sturm von HSC Hannover erhebliche Defizite. Dafür stand die Defensive aber ziemlich sicher. Die Heimmannschaft findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Mit vier gesammelten Zählern hat der VfB den neunten Platz im Klassement inne. Ein Erfolg, ein Unentschieden sowie eine Pleite stehen aktuell für den Gast zu Buche. In der Tabelle sind die Mannschaften in der gleichen Region unterwegs, nachdem die bisherige Saison der beiden Teams vergleichbar verlief. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe