$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

14.04.2019

Erneuter Triumph des HSC

Kreisliga 1: Dersimspor Hamburg II – Harburger SC, 0:3

Der Harburger SC erreichte einen 3:0-Erfolg bei der Zweitvertretung von Dersimspor Hamburg. Dersimspor Hamburg II war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung. Im Hinspiel hatte sich das Heimteam als keine große Hürde erwiesen und mit 0:3 verloren.

Der Negativtrend der vergangenen Spiele hat sich für Dersimspor Hamburg II auch auf die Situation im Klassement ausgewirkt. Gegenwärtig findet sich die 2. Mannschaft des Dersimspor Hamburg auf Rang 14 wieder. Dersimspor II kassiert weiterhin fleißig Niederlagen, deren Zahl sich mittlerweile auf 14 summiert. Ansonsten stehen noch sechs Siege und zwei Unentschieden in der Bilanz. Die Luft wird dünner für Dersimspor Hamburg II: Die Niederlage hat das Abrutschen auf einen direkten Abstiegsplatz zur Folge. Dersimspor II schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 69 Gegentore verdauen musste.

Der Harburger SC ist seit vier Spielen unbezwungen. Mit dem Sieg baute der Gast die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte die Elf des HSC 17 Siege, drei Remis und kassierte erst drei Niederlagen. Für den HSC ging es nach dem Erfolg in der Tabelle weder nach oben noch nach unten. Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Harburger SC ist die funktionierende Defensive, die erst 21 Gegentreffer hinnehmen musste.

Kommenden Donnerstag (19:00 Uhr) tritt Dersimspor Hamburg II beim Harburger Türksport an. In zwei Wochen trifft der Harburger SC auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 26.04.2019 den FC Neuenfelde auf eigener Anlage begrüßt.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

Dersimspor Hamburg II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Harburger SC

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)