$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

21.10.2018

FCN kommt nicht aus dem Keller

Kreisliga 1: FC Neuenfelde – Buxtehuder SV II, 0:1

Die Zweitvertretung des Buxtehuder SV trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den FC Neuenfelde davon. Neuenfelde war als Außenseiter in das Spiel gegangen – dementsprechend war die Niederlage keine allzu große Überraschung.

10:73 – das Torverhältnis der Heimmannschaft spricht eine mehr als deutliche Sprache. Nach 13 absolvierten Begegnungen nimmt die Neuenfelder Elf den 15. Platz in der Tabelle ein. Gewinnen hatte beim Tabellenletzten zuletzt Seltenheitswert. Der letzte Dreier liegt bereits acht Spiele zurück. Nun musste sich Mannschaft des FCN schon zehnmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und zwei Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Buxtehude II behauptet nach dem Erfolg über den FCN den vierten Tabellenplatz. Seit sechs Begegnungen hat der BSV II das Feld nicht mehr als geschlagene Mannschaft verlassen. Die Saison des Gastes verläuft weiterhin positiv, was die Gesamtbilanz von sechs Siegen, vier Remis und nur einer Niederlage klar belegt. Nächster Prüfstein für den FC Neuenfelde ist auf gegnerischer Anlage die Reserve von Dersimspor Hamburg (Sonntag, 12:30 Uhr). Tags zuvor misst sich der Buxtehuder SV II mit dem FC Viktoria Harburg.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Aufstellungen

FC Neuenfelde

Noch keine Aufstellung angelegt.

Buxtehuder SV II

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)