$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

14.04.2019

Frühes Tor von Conteh reicht FCSP II zum Sieg

Regionalliga Nord: FC St. Pauli II – Holstein Kiel II, 1:0 (1:0)

Durch ein 1:0 holte sich die Reserve des FC St. Pauli zu Hause drei Punkte. Der Gast Holstein Kiel II hatte das Nachsehen. In einem Spiel zweier formal gleich starker Gegner machte am Ende lediglich ein Tor den Unterschied aus. In der Hinrunde hatte der FC St. Pauli II im Auswärtsspiel bei der Zweitvertretung von Holstein Kiel einen 1:0-Erfolg errungen.

101 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für den FC St. Pauli II schlägt – bejubelten in der 19. Minute den Treffer von Sirlord Conteh zum 1:0. Komfortabel war die Pausenführung des Heimteams nicht, aber immerhin ging die U23 mit einem Tor Vorsprung in die Umkleidekabinen. In der 60. Minute wurde Jonas Seidel für Philipp Sander eingewechselt. Zuvor war keine der beiden Mannschaften nach dem Wiederanpfiff besonders in Erscheinung getreten. In der 82. Minute stellte Holstein Kiel II personell um: Per Doppelwechsel kamen Vincent Born und Melvin Krol auf den Platz und ersetzten Barne Pernot und Felix Niebergall. Letztendlich hatte St. Pauli II Spielentscheidendes bereits in der ersten Hälfte vollbracht, als man die Führung mit in die Kabine nahm – ein Vorsprung, der auch noch nach Ablauf der vollen Spielzeit Bestand hatte.

Der FC St. Pauli II bessert die eigene, eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt elf Siege, vier Unentschieden und 14 Pleiten. Durch die drei Punkte gegen Holstein Kiel II verbesserte sich St. Pauli II auf Platz elf.

Holstein Kiel II musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten fünf Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen. Durch diese Niederlage fiel der Gast in der Tabelle auf Platz acht zurück. Nächster Prüfstein für den FC St. Pauli II ist auf heimischer Anlage der 1. FC Germania Egestorf-Langreder (Donnerstag, 19:30 Uhr). Der nächste Gegner von Holstein Kiel II ist Hannover 96 II und wird in zwei Wochen, am 27.04.2019, empfangen.

Kommentieren

Mehr zum Thema