$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

11.10.2018

Auswärtsmacht Steinbach

Regionalliga Südwest: FC 08 Homburg – TSV Steinbach 1921 (Freitag, 19:00 Uhr)

Im Topspiel fordert TSV Steinbach 1921 FC 08 Homburg heraus. Zuletzt spielte FC Homburg unentschieden – 0:0 gegen Eintracht Stadtallendorf. Letzte Woche gewann Steinbach gegen VfR Wormatia 08 Worms mit 1:0. Damit liegt TSV mit 22 Punkten jetzt im vorderen Teil der Tabelle.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz von FCH mit ansonsten sieben Siegen und einem Remis. Wer die Heimmannschaft besiegen will, muss vor allem ein Rezept finden, die Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen. Erst zehn Gegentreffer kassierte FC 08 Homburg. Mit 22 gesammelten Zählern hat FC Homburg den dritten Platz im Klassement inne.

Zu den sechs Siegen und vier Unentschieden gesellen sich bei TSV Steinbach 1921 zwei Pleiten. Beim Gast greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal neun Gegentoren stellt Steinbach die beste Defensive der Regionalliga Südwest.

Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: TSV belegt einen guten dritten Platz in der Auswärts-, FC 08 Homburg einen ebenso guten zweiten Platz in der Heimtabelle. Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Kommentieren

Mehr zum Thema