$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

16.04.2018

Heimmacht 1. FC Schweinfurt 05

Regionalliga Bayern: 1. FC Schweinfurt 05 – SV Seligenporten (Dienstag, 19:00 Uhr)

Am Dienstag trifft der 1. FC Schweinfurt 05 auf den SV Seligenporten. Schweinfurt 05 siegte im letzten Spiel gegen den FV Illertissen 1921 e.V. mit 3:2 und belegt mit 52 Punkten den vierten Tabellenplatz. Auch Seligenporten dürfte dieses Spiel mit breiter Brust bestreiten, wurde doch der FC Unterföhring 1927 e.V. zuletzt mit 5:0 abgefertigt. Das Hinspiel zwischen dem SVS und dem FCS 05 endete 1:1.

Acht Niederlagen trüben die Bilanz des 1. FC Schweinfurt 05 mit ansonsten 15 Siegen und sieben Remis. Die Auftritte vor heimischer Kulisse können sich sehen lassen. Neun Siege, drei Remis und nur drei Niederlagen verbreiten Optimismus beim Gastgeber.

Der SV Seligenporten besetzt mit 29 Punkten einen Abstiegsrelegationsplatz. Zuletzt lief es recht ordentlich für den Gast – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag. Bislang fuhr die Equipe von Coach Roger Prinzen sieben Siege, acht Remis sowie 14 Niederlagen ein. In der Fremde ist bei Seligenporten noch Sand im Getriebe. Erst neun Punkte sammelte man bisher auswärts. Der SVS steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema