$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

13.03.2018

FC Pipinsried 1967 e.V. auf fremden Plätzen eine Macht

Regionalliga Bayern: FC Augsburg II – FC Pipinsried 1967 e.V. (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Am Mittwoch trifft die Zweitvertretung von FC Augsburg auf den FC Pipinsried 1967 e.V. Anstoß ist um 19:00 Uhr. Am letzten Spieltag nahm FCA II gegen die Reserve des FC Bayern München die elfte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Jüngst brachte der VfB Eichstätt dem FC Pipinsried die neunte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. FC Augsburg II hatte im Hinspiel beim FCP die Nase klar mit 4:0 vorn gehabt.

FCA II findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zwölf.

Der FC Pipinsried 1967 e.V. findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Die Ausbeute der Offensive ist beim Gast verbesserungswürdig, was man an den erst 24 geschossenen Treffern eindeutig ablesen kann.

Im Tableau trennen die beiden Teams lediglich drei Zähler. Wie der vierte Platz in der Auswärtstabelle belegt, fühlt sich der FC Pipinsried auf fremdem Terrain pudelwohl, sodass sich das Team von Fabian Hürzeler für das Gastspiel bei FC Augsburg II etwas ausrechnet. Die letzten drei Spiele alle verloren: FCA II braucht unbedingt wieder ein Erfolgserlebnis. Ob das gegen den FCP gelingt, ist zu bezweifeln, gewann der FC Pipinsried 1967 e.V. immerhin viermal in den letzten fünf Spielen. Beide Mannschaften bewegen sich derzeit auf einem ähnlichen Spielniveau, sodass ein Favorit im Vorfeld kaum auszumachen ist.

Kommentieren

Mehr zum Thema