Fortsetzung für die Erfolgsserie von Buchbach?

Regionalliga Bayern: SpVgg Unterhaching – TSV Buchbach (Dienstag, 19:00 Uhr)

11. Oktober 2021, 19:29 Uhr

Beim kommenden Gegner von Unterhaching stimmte zuletzt der Ertrag. Ist die Spielvereinigung für das Aufeinandertreffen mit Buchbach gewappnet? Die SpVgg siegte im letzten Spiel und hat nun 20 Punkte auf dem Konto. Zuletzt holte der TSVB einen Dreier gegen den SV Schalding-Heining e.V. (2:0).

Gegenwärtig rangiert die SpVgg Unterhaching auf Platz elf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Die Saison von Hachingen verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gastgeber sechs Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen verbucht. Die letzten Auftritte waren mager. Aus den vergangenen fünf Spielen holte Unterhaching lediglich einmal die Optimalausbeute.

Nach 16 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für den TSV Buchbach 29 Zähler zu Buche. Bei der Buchbacher Elf greift die alte Fußballweisheit, wonach der Angriff Spiele gewinnt, die Abwehr aber Meisterschaften. Mit gerade einmal 14 Gegentoren stellen die Gäste die beste Defensive der Regionalliga Bayern. Die passable Form von Buchbach belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Trumpft die SpVgg auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-1-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem TSVB (4-2-2) eingeräumt.

Die SpVgg Unterhaching ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem TSV Buchbach, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

$paperConfig.rectangleHalfpage