Kann FCA II den Trend ändern?

Regionalliga Bayern: FC Augsburg II – SpVgg Greuther Fürth II (Dienstag, 19:00 Uhr)

11. Oktober 2021, 19:29 Uhr

Nach vier sieglosen Ligaspielen in Serie will die Reserve von FC Augsburg gegen die Zweitvertretung der SpVgg Greuther Fürth dem Negativtrend ein Ende setzen und wieder die volle Punktezahl einfahren. Am letzten Freitag verlief der Auftritt von FCA II ernüchternd. Gegen SC Eltersdorf kassierte man eine 1:2-Niederlage. Letzte Woche siegte Fürth II gegen den FC Pipinsried 1967 e.V. mit 2:0. Somit belegt Greuther Fürth II mit elf Punkten den 18. Tabellenplatz.

Gegenwärtig rangiert FC Augsburg II auf Platz zwölf, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Nach 15 ausgetragenen Partien ist das Abschneiden des Gastgebers insgesamt durchschnittlich: fünf Siege, vier Unentschieden und sechs Niederlagen. In den jüngsten fünf Auftritten brachte FCA II nur einen Sieg zustande.

Die SpVgg Greuther Fürth II muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als zwei Gegentreffer pro Spiel. Auf fremden Plätzen läuft es für die Spielvereinigung bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere sechs Zähler. Der bisherige Ertrag des Kleeblatt in Zahlen ausgedrückt: zwei Siege, fünf Unentschieden und sieben Niederlagen. Die passable Form der Gäste belegen sieben Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren
$paperConfig.rectangle.replace("_HOME_","_REST_")

Mehr zum Thema

$paperConfig.rectangleHalfpage