$paperConfig.cookieConsentWindow.contents

12.03.2019

Hohe Hürde für Energie Cottbus

3. Liga: Hallescher FC – Energie Cottbus (Mittwoch, 19:00 Uhr)

Der Hallescher FC will mit dem Rückenwind von zwei Siegen in Folge gegen den Energie Cottbus punkten. Der Hallescher FC siegte im letzten Spiel gegen den VfR Aalen 1921 e.V. mit 1:0 und belegt mit 48 Punkten den dritten Tabellenplatz. Letzte Woche gewann der Energie Cottbus gegen den SC Preußen 06 e.V. Münster mit 3:0. Somit nimmt Energie mit 27 Punkten den 18. Tabellenplatz ein. Im Hinspiel erlitt der FCE eine knappe 1:2-Niederlage gegen Halle. Springt dieses Mal mehr für den Energie Cottbus heraus?

Erfolgsgarant für das gute Abschneiden des Hallescher FC ist die funktionierende Defensive, die erst 21 Gegentreffer hinnehmen musste. 14 Siege und sechs Remis stehen sieben Pleiten in der Bilanz des Gastgebers gegenüber.

Lediglich elf Punkte stehen für den Energie Cottbus auswärts zu Buche. In den jüngsten fünf Auftritten brachte der Gast nur einen Sieg zustande. Die Zwischenbilanz von Energie liest sich wie folgt: sieben Siege, sechs Remis und 13 Niederlagen.

Der Energie Cottbus trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der Hallescher FC ging zur Sache und kassierte bereits 66 Gelbe Karten. Ist Energie für den Schlagabtausch gewappnet? Gegen den Hallescher FC erwartet den Energie Cottbus eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe