07.12.2017

Wird Leicester der Favoritenstellung gerecht?

Premier League: Newcastle – Leicester City (Samstag, 18:30 Uhr)

Entgegen dem Trend – Newcastle schaffte in den letzten sechs Spielen nicht einen Sieg – soll für den Gastgeber im Duell mit Leicester City wieder ein Erfolg herausspringen. Zuletzt musste sich Newcastle geschlagen geben, als man gegen Chelsea die achte Saisonniederlage kassierte. Leicester dagegen siegte im letzten Spiel gegen Burnley mit 1:0 und liegt mit 20 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer für Newcastle: Von den insgesamt 15 Punkten wurden immerhin zehn Punkte auf heimischem Boden geholt. Newcastle findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 15.

In der Fremde sammelte Leicester City erst sieben Zähler. Die Bilanz des Gasts ist mit fünf Siegen und fünf Niederlagen ausgeglichen. Das setzt sich auch beim Torverhältnis (20:20) konsequent fort. Folgerichtig findet sich Leicester im Tabellenmittelfeld wieder.

Newcastle hat Leicester City im Nacken. Leicester liegt im Klassement nur fünf Punkte hinter Newcastle. Der Blick auf die Zahlen deutet auf ein ungleiches Duell hin. Leicester City ist in der Tabelle besser positioniert als Newcastle und aktuell zudem äußerst formstark.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften