07.12.2017

VfB heimstark

1. Bundesliga: VfB Stuttgart – Bayer 04 Leverkusen (Freitag, 20:30 Uhr)

Am kommenden Freitag trifft der VfB Stuttgart auf Bayer 04 Leverkusen. Die siebte Saisonniederlage kassierte Stuttgart am letzten Spieltag gegen den SV Werder Bremen. Mit einem 1:1-Unentschieden musste sich Bayer Leverkusen kürzlich gegen die Borussia Dortmund zufriedengeben.

Zuletzt machte der VfB etwas Boden gut. Zwei Siege und ein Unentschieden schaffte der Gastgeber in den letzten fünf Spielen. Um das letzte Drittel der Tabelle zu verlassen, muss die Elf von Coach Hannes Wolf diesen Trend fortsetzen.

Die Stärke von Bayer 04 liegt in der Offensive – mit insgesamt 27 Treffern. Neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für den Gast dar. Wer das Team von Trainer Heiko Herrlich als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 29 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Leverkusen nimmt mit 21 Punkten den neunten Tabellenplatz ein.

Im Klassement liegen beide Teams dicht beieinander. Lediglich vier Punkte machen den Unterschied aus. Trumpft der VfB Stuttgart auch diesmal wieder mit Heimstärke (5-1-0) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Bayer 04 Leverkusen (2-2-3) eingeräumt. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein. Stuttgart steht vor einer schweren, aber nicht unmöglichen Aufgabe.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Aufstellungen

VfB Stuttgart

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)

Bayer 04 Leverkusen

Noch keine Aufstellung angelegt. (werde jetzt Teammanager dieser Mannschaft)