07.12.2017

Pflichtaufgabe für SV 07 Elversberg

Regionalliga Südwest: SV 07 Elversberg – VfB Stuttgart II (Samstag, 14:00 Uhr)

Nach nur einem Punkt aus den zurückliegenden fünf Partien steht die Reserve des VfB Stuttgart am Samstag im Spiel gegen den SV 07 Elversberg mächtig unter Druck. Der letzte Auftritt von Elversberg verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:2-Niederlage gegen SV Waldhof Mannheim. Die neunte Saisonniederlage kassierte Stuttgart II am letzten Spieltag gegen den SSV Ulm 1846. Tore gab es beim 0:0 im Hinspiel nicht zu sehen. Erwartet die Zuschauer im Rückspiel ein anderes Bild?

Der Angriff des SVE wusste bisher durchaus zu überzeugen und schlug schon 40-mal zu. Der Gastgeber weiß zehn Siege, fünf Unentschieden und fünf Niederlagen auf der Habenseite. Die Mannschaft von Trainer Karsten Neitzel rangiert mit 35 Zählern auf dem fünften Platz des Tableaus.

Die Auswärtsbilanz des VfB II ist mit neun Punkten noch ausbaufähig. Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz des Gasts derzeit nicht. Beim SV 07 Elversberg sind wohl alle überzeugt, auch diesmal zu punkten. Dreimal in den letzten fünf Spielen verließ Elversberg das Feld als Sieger, während der VfB Stuttgart II in dieser Zeit sieglos blieb. Besonderes Augenmerk sollte Stuttgart II auf die Offensive des SVE legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Gegen den SV 07 Elversberg erwartet den VfB II eine hohe Hürde.

Kommentieren

Mehr zum Thema