16.04.2018

Baut Garching die Erfolgsserie aus?

Regionalliga Bayern: SpVgg Greuther Fürth II – VfR Garching (Dienstag, 19:00 Uhr)

Am kommenden Dienstag trifft die Zweitvertretung der SpVgg Greuther Fürth auf den VfR Garching. Greuther Fürth II musste sich am letzten Spieltag gegen die Reserve des FC Ingolstadt 04 mit 1:2 geschlagen geben. Garching dagegen siegte im letzten Spiel gegen den 1. FC Nürnberg II mit 1:0 und besetzt mit 43 Punkten den siebten Tabellenplatz. Im Hinspiel hatte Fürth II beim VfR die volle Punktzahl eingefahren (1:0).

Nachdem die SpVgg Greuther Fürth II die Hinserie auf Platz 14 abgeschlossen hatte, legte man im Verlauf eine Schippe drauf. In der Rückrundentabelle belegt der Gastgeber aktuell den siebten Rang. Im Tableau ist für die Elf von Timo Rost mit dem zwölften Platz noch Luft nach oben. Die bisherige Ausbeute von Greuther Fürth II: elf Siege, fünf Unentschieden und 13 Niederlagen.

Der vierte Rang der Rückrundentabelle ist Ausdruck der jüngsten Erfolgsgeschichte des VfR Garching. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – zehn Punkte aus den letzten fünf Partien holte der Gast. Bisher verbuchte das Team von Daniel Weber 13-mal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen vier Unentschieden und zwölf Niederlagen.

Beide Mannschaften liegen in der Tabelle nur fünf Punkte auseinander. Fürth II bekommt es mit einer harten Nuss zu tun. In der Fremde weiß Garching bislang zu überzeugen. Welches Team am Ende die Nase vorn haben wird, ist angesichts eines vergleichbaren Potenzials schwer vorherzusagen.

Kommentieren

Mehr zum Thema