11.01.2018

Dresden ist Gastgeber für St. Pauli

2. Liga: Dynamo Dresden – FC St. Pauli (Donnerstag, 20:30 Uhr)

Der FC St. Pauli trifft am Donnerstag (20:30 Uhr) auf Dynamo Dresden. Jüngst brachte der MSV Duisburg Dresden die siebte Niederlage des laufenden Fußballjahres bei. St. Pauli dagegen siegte im letzten Spiel gegen den VfL Bochum mit 2:1 und liegt mit 24 Punkten im Mittelfeld der Tabelle. Im Hinspiel begnügten sich beide Mannschaften mit einer 2:2-Punkteteilung.

Mehr als Platz elf ist für Dynamo Dresden gerade nicht drin.

Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der FC St. Pauli in den vergangenen fünf Spielen. Gegenwärtig rangiert der Gast auf Platz zehn, hat also noch die Möglichkeit, in der Tabelle weiter vorzurücken. Dresden liegt St. Pauli dicht auf den Fersen und könnte das Team von Coach Markus Kauczinski bei einem Sieg in der Tabelle überholen. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein. Die bisherigen Gastauftritte brachten dem FC St. Pauli Respekt in der Liga ein – ein Vorbote für die Partie bei Dynamo Dresden? Die Vorzeichen versprechen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften. In den letzten 8 von 9 Auswärtsspielen von St. Pauli in der 2. Liga haben nicht beide Teams getroffen.

Kommentieren

Mehr zum Thema