31.12.2017

Hat Everton die Niederlage verarbeitet?

Premier League: Everton – Manchester United (Montag, 18:30 Uhr)

Am kommenden Montag um 18:30 Uhr trifft Everton auf Manchester United. Zuletzt kassierte Everton eine Niederlage gegen AFC Bournemouth – die achte Saisonpleite. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Man Utd kürzlich gegen Southampton zufriedengeben. Im Hinspiel verbuchte Manchester United einen 4:0-Kantersieg. Kann der Gast den Coup im Rückspiel wiederholen?

Mit 27 gesammelten Zählern hat Everton den neunten Platz im Klassement inne.

Nach 21 Spieltagen und nur drei Niederlagen stehen für Man Utd 44 Zähler zu Buche. Die letzten Resultate von Manchester United konnten sich sehen lassen – neun Punkte aus fünf Partien. Mit 43 geschossenen Toren gehört Man Utd offensiv zur Crème de la Crème der Premier League.

Aufpassen sollte Everton auf die Offensivabteilung von Manchester United, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlägt. Trumpft Everton auch diesmal wieder mit Heimstärke (6-1-3) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall Man Utd (5-3-2) eingeräumt. Dieses Spiel wird für Everton sicher keine leichte Aufgabe, da Manchester United 17 Punkte mehr aus den bisherigen Spielen sammelte.

Kommentieren

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften