12.10.2017

SG Wattenscheid 09 im Duell mit Verl

Regionalliga West: SG Wattenscheid 09 – SC Verl (Samstag, 14:00 Uhr)

Am kommenden Samstag trifft die SG Wattenscheid 09 auf den SC Verl. Letzte Woche gewann Wattenscheid gegen die Zweitvertretung der Borussia Mönchengladbach mit 4:0. Damit liegt die SGW mit 16 Punkten jetzt im Tabellenmittelfeld. Mit einem 0:0-Unentschieden musste sich Verl dagegen kürzlich gegen den FC Wegberg-Beeck zufriedengeben.

Die SG Wattenscheid 09 findet sich derzeit in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang zehn. Der Gastgeber befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte. Fahrt hat die Elf von Farat Toku vor heimischer Kulisse noch nicht aufgenommen. Die Bilanz lautet acht Punkte aus sechs Begegnungen. In der Defensive von Wattenscheid greifen die Räder ineinander, sodass die SG 09 im bisherigen Saisonverlauf erst elfmal einen Gegentreffer einsteckte. Vier Siege, vier Unentschieden und vier Niederlagen stehen bis dato für die SGW zu Buche.

Der SCV findet sich aktuell in der unteren Tabellenhälfte wieder: Rang 14. Der Gast erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler. Auf fremden Plätzen läuft es für die Mannschaft von Guerino Capretti bis dato bescheiden – die Ausbeute beschränkt sich auf magere fünf Zähler. Im Sturm des SC Verl stimmt es ganz und gar nicht: 13 Treffer konnte er in dieser Saison erst erzielen. Bislang fuhr Verl zwei Siege, sechs Remis sowie drei Niederlagen ein.

Die SG Wattenscheid 09 hat den SCV im Nacken. Der SC Verl liegt im Klassement nur vier Punkte hinter Wattenscheid. Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe