12.10.2017

Reitet SC Weiche Flensburg 08 weiter die Erfolgswelle?

Regionalliga Nord: SC Weiche Flensburg 08 – VfV Borussia 06 Hildesheim (Samstag, 13:30 Uhr)

Der VfV Borussia 06 Hildesheim trifft am Samstag (13:30 Uhr) auf den SC Weiche Flensburg 08. Der ETSV siegte im letzten Spiel gegen Eintracht Norderstedt mit 2:1 und besetzt mit 23 Punkten den zweiten Tabellenplatz. Der VfV Hildesheim dagegen zog gegen die Reserve von Eintracht Braunschweig am letzten Spieltag mit 1:2 den Kürzeren.

Mit vier Siegen in Folge ist der SC Weiche Flensburg 08 so etwas wie die „Mannschaft der Stunde“. Der Gastgeber kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (4-1-0). Die Abwehr ist ein sehr gut funktionierender Mannschaftsteil von SC Weiche Flensburg 08, sodass sie erst sieben Gegentore zuließ.

Mit lediglich sechs Zählern aus elf Partien steht der VfV06 auf einem Abstiegsplatz. Lediglich einen einzigen Dreier verbuchte der Gast in den vergangenen fünf Spielen. Auf des Gegners Platz hat die Mannschaft von Jörg Goslar noch Luft nach oben, was die Bilanz von erst fünf Zählern unterstreicht. Die Offensive des VfV Borussia 06 Hildesheim zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – sechs geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar.

Mit sieben Siegen gewann der ETSV genau so häufig, wie der VfV Hildesheim in dieser Spielzeit verlor. Damit dürfte auch klar sein, wer in dieser Partie den Ton angeben will. Der VfV06 muss einen Galatag erwischen, um gegen den SC Weiche Flensburg 08 etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der VfV Borussia 06 Hildesheim lediglich der Herausforderer.

Kommentieren

Vermarktung:

Mehr zum Thema