Mein Regionalliga Statistik

12.08.2017

Sessa bestraft KSV Hessen in der Schlussphase

Regionalliga Südwest: KSV Hessen Kassel – VfB Stuttgart II, 2:2 (0:1)

KSV Hessen Kassel und die Reserve des VfB Stuttgart teilten sich an diesem Spieltag die Punkte. Das Match endete mit einem 2:2. Bereits im Vorfeld hatte einiges für ein Aufeinandertreffen zweier ebenbürtiger Teams gesprochen. Das Endergebnis bestätigte schließlich diese Einschätzung.

Bei Hessen Kassel agierten Schwechel und Künzel in der ersten Elf anstelle von Rakk und Albrecht. Für das 1:0 von Stuttgart II zeichnete Joel Sonora verantwortlich (29.). Bis zur Pause fiel kein weiteres Tor, sodass der Gast mit einer Führung in die Kabine ging. 1.800 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für KSV Hessen schlägt – bejubelten in der 66. Minute den Treffer von Ingmar Merle zum 1:1. Das 2:1 des Gastgebers stellte Sascha Korb für KSV Hessen Kassel sicher (70.). Geschockt zeigte sich der VfB II nicht. Nur wenig später war Nicolas Sessa mit dem Ausgleich zur Stelle (76.). Am Ende stand es zwischen Hessen Kassel und dem VfB Stuttgart II pari.

Das Unentschieden wirkt sich auf die Tabellenplatzierung von KSV Hessen aus, sodass man nun auf dem zehnten Platz steht. Stuttgart II bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz sechs. Kommenden Sonntag (14:00 Uhr) tritt KSV Hessen Kassel bei der Kickers Offenbach an. Der VfB II erwartet am Freitag den SV 07 Elversberg.

Kommentieren

Vermarktung: